Telefonisch unter 030-68084463 / 64, per E-Mail info@zebus-ev.de

Jugendintegrationskurs

Was lernt man?

Was lernt man?

+ Sie lernen, sich in allen relevanten Bereichen des täglichen Lebens zu verständigen.

+ Sie erhalten Informationen zu Ihrer Lebenssituation, Schulabschlüssen, Ausbildungsberufen, das Studium und den Arbeitsmarkt.

Welche Vorteile hat man?

Welche Vorteile hat man?

+ Sie lernen in einer Gruppe bis max. 14 Personen

+ in Unterrichtsphasen stehen Ihnen zwei Lehrer gleichzeitig zur Verfügung

+ Sie erhalten Sprachunterricht am Computer

+ Sie werden fit gemacht für den Start in Ausbildung/ Arbeit

+ Sie können ein Praktikum absolvieren

Der Jugendintegrationskurs

Der Jugendintegrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit 900 Unterrichteinheiten und dem Orientierungskurs mit 60 Unterrichtseinheiten und ist ein Angebot für Teilnehmer, wenn Sie

  • nicht mehr schulpflichtig sind,
  • zu Kursbeginn das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • und zur Zeit keine Schule oder Ausbildungseinrichtung besuchen.

Durch den Besuch eines Jugendintegrationskurses erhalten Sie die Möglichkeit, Sprachkenntnisse sowie Orientierungswissen zu erwerben, die eine Basis auf dem Weg zu Ihrer beruflichen und sozialen Integration bilden können.

Unsere Kurszeiten

Montag bis Freitag

09:00 – 12:15 Uhr

12:45 – 16:00 Uhr

17:00 – 20:15 Uhr

Sprechzeiten JMD

Ansprechpartnerin Frau Claudia Retzer

Jeden Mittwoch von 11 bis 13 Uhr in der ZeBuS e.V./ Um Anmeldung im Büro wird gebeten.

Du bist nicht mehr schulpflichtig

 

ZeBuS e.V. beantwortet Ihnen gerne alle Ihre Fragen zu unserer Sprachschule und den vielfältigen Integrationskursen!

 

Beratungstermin

Der Jugendintegrationskurs ist insbesondere für junge Neuzuwanderer erster Teil einer umfassenden Vorbereitung auf das selbstständige Leben in Deutschland.

Auf der Grundlage des vermittelten Sprachniveaus können Sie weitere Schritte in Richtung des Besuchs weiterführender Schulen oder der Aufnahme einer Ausbildung oder eines Studiums unternehmen.

Mit der erfolgreichen Teilnahme am Jugendintegrationskurs erfüllen Sie wichtige Voraussetzungen, um eine Niederlassungserlaubnis zu erhalten, und Sie können früher eingebürgert werden.

Während des Jugendintegrationskurses werden Sie von Mitarbeitern vom Jugendmigrationsdienst (JMD) von IB sozialpädagogisch begleitet, beraten und betreut. Ziel ist es, Sie hinsichtlich Ihrer Lebensplanung, Ihrer Ausbildungs- und Berufsorientierung zu motivieren und zu unterstützen.

september

4sepAll DayAllgemeiner Integrationskurs12:45 - 16:00 Uhr

7sepAll DayB1.2 Frauenintegrationskurs9:00 – 12:15 Uhr

11sepAll DayAlphabetisierungskurs Aufbaukurs C Modul 1117:00 – 20:15 Uhr

 

Kurskalender

Für alle Fragen, Wünsche und der Suche nach einem passenden Integrationskurs steht Ihnen Frau Remi Gürel persönlich von Montag bis Freitag zwischen 08.30 und 16.30 Uhr zur Verfügung. Innerhalb der Sprechzeiten können Sie ohne Termin einfach vorbei kommen. Wir freuen uns für Ihr Interesse.

(Telefonisch unter 030-68084463/-64, per E-Mail info@zebus-ev.de)

X